(Gratis-Zusatzmodelle für
AF1436_TREND und AF1440_TREND bzw. AF100036_VORA und AF100040_VORA sowie V70NAF10004 und V70NAF10005)
 
Die beiden in diesem Modellsatz enthaltenen Sockel

HH_HB_Sockel_Stuetze_1gl_AF1

und

HH_HB_Sockel_Stuetze_2gl_AF1

vergrößern die

Durchfahrthöhe

unter den Brückensplines mit Stütze 1gl bzw. 2gl um

vier Meter

. Damit können nun auch elektrifizierte Strecken ohne vorherige Geländeabsenkungen problemlos unterfahren.
Die Modelle werden mit

identischen Koordinaten

eingesetzt wie die Stütze, die die Erhöhung erfahren soll. Die zweckmäßige Reihenfolge beim Einbau ist 1. Brückenspline; 2. Stütze (mittels Splinefunktion); 3. Sockel.

Die Metallstützen und deren Betonfundamente
sind nicht Bestandteil dieses Modellsatzes.
Gratis