Es handelt sich dabei um

Universalflügelmauern

in Beton bzw. gelbem Klinker mit Betonabdeckung zum Einsatz mit den Modellen
WO_100_AF1,
WO_101_AF1,
WO_110_AF1,
WO_111_AF1,
WO_112_AF1,
WO_113_AF1,
WO_120_AF1,
WO_121_AF1
zum unmittelbaren Anschluss an

Strecken auf Dämmen

.

WO_183_AF1

Das Einpassen der Immobilien wird durch folgendes Vorgehen erleichtert:
-setzen Sie den Brückenkopf an die vorgesehene Stelle,
-docken Sie ein Gleis mit Damm an der Brückenabgewandten Seite in Gegenrichtung an,
-lesen Sie den x- und y-Wert des Bahndammgleises aus,
-positionieren Sie die Flügelmauer mit dem x-Wert des Gleises und dem y-Wert des Gleises plus 3 Meter.
Bei waagerechtem Einbau passen die Werte genau, bei anderen Winkeln ist eine Feinjustierung erforderlich.
 
Die Flügelmauer kann bis ca 5 ° eingeschwenkt werden, ohne dass der Bahndamm &dbquo;durchblitzt“.

WO_182_AF1

Gratis